Sie sind hier: 

Hautkrebsscreening – Vorsorgen ist besser als Heilen

Sie sind sich nicht sicher, ob sich ein Leberfleck verändert hat? Dann lassen Sie diesen lieber ärztlich untersuchen – so sind Sie auf der sicheren Seite.

Immer häufiger erkranken auch junge Menschen an Hautkrebs. Daher können Versicherte der BKK HENSCHEL Plus an einem Hautkrebsscreening teilnehmen.

 

Ein Anspruch


… besteht einmal jährlich durch fachlich geeignete Ärzte, um Hautkrebs und Hautauffälligkeiten in einem frühen Stadium zu erkennen.

Die Kosten


… werden bis zu dem Betrag übernommen, der in Verträgen zur besonderen ärztlichen Versorgung in den einzelnen Bundesländern vereinbart ist. Bitte reichen Sie uns die Originalrechnung und einen Zahlungsnachweis (Quittung) zur Erstattung ein. Bitte vergessen Sie Ihre Bankverbindung nicht (IBAN).

Ab 35 Jahren


… ist das Hautkrebsscreening Teil des Check up 35, der jedes zweite Jahr z. B. bei einem Hautarzt oder einem hausärztlich tätigen Facharzt für Allgemeinmedizin durchgeführt werden kann.
 

Wie läuft die Hautkrebs-Untersuchung ab?


Der Arzt erhebt beim Screening die Krankengeschichte, begutachtet die Haut gründlich von Kopf bis Fuß und bespricht das Ergebnis mit Ihnen. Auffällige Hautveränderungen werden, soweit noch nicht geschehen, durch einen Hautarzt untersucht. Um zuverlässig Hautkrebs erkennen zu können, sichert eine Gewebeprobe die Diagnose ab.
 
Ziel ist es, dass schwarzer Hautkrebs, das sogenannte maligne Melanom, sowie heller Hautkrebs, also Basalzell- und Plattenepithelkarzinome, frühzeitig entdeckt werden.
 
Nehmen Sie Hautkrebs ernst. Symptome lassen sich frühzeitig erkennen und eine möglichst frühe Erkennung steigert die Heilungschancen.

 

Zurück zur Übersicht A-Z

Noch Fragen?

Ihre  Ansprechpartner stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Isabell Wicke

Buchstaben: A - Ga

0561 801-5908
0561 801-7458

Frank Schu

Buchstaben: Gb - K

0561 801-5142
0561 801-7458

Nina Schäfer

Buchstaben: L - Sa

0561 801-6124
0561 801-7458

Viktor Dinner

Buchstaben: Sb - Z

0561 801-6409
0561 801-7458

Das könnte Sie auch interessieren

BKK HENSCHEL Plus

Ihre Krankenkasse in der Region

für die Region

Telefon

Telefon:

0180 255-7587*

0561 801-8888

Telefax:

0561 801-6958


*einmalig 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunk max. 0,42 € pro Minute.

Servicezeiten

8.00 - 17.00 Uhr Montag - Donnerstag

8.00 - 15.30 Uhr Freitag

und nach Vereinbarung

Anfahrt & Kontakt

BKK HENSCHEL Plus

Josef-Fischer-Str. 10

34127 Kassel

 

Kontakt