Sie sind hier: 
Frau schaut sich ihre Zähne an

Zahnärztliche Behandlung und Zahnersatz - BEI UNS IST DAS DRIN

"Die alten Zähne wurden schlecht und man begann sie auszureißen. Die Neuen kamen gerade recht, um mit ihnen ins Gras zu beißen!" (Heinz Ehrhardt)

 

Was Heinz Ehrhardt so wunderbar überspitzt darstellt, ist für viele ein leidiges Thema, der Zahnarztbesuch.

 

Eine zahnärztliche Behandlung, wie z. B. die Zahnfüllung, die Wurzelkanalbehandlung oder parodontologische Leistung, ist zwar grundsätzlich kostenfrei, aber in aller Regel mit Zahnschmerzen
verbunden. Jeder, der schon einmal Zahnschmerzen hatte, weiß, wie unangenehm das ist.


Beim Zahnersatz, wie z. B. Brücken, Kronen und Prothesen, kommen neben den Schmerzen auch noch Kosten auf uns zu. Ihre BKK übernimmt bei einem medizinisch notwendigen Zahnersatz
den befundbezogenen Festzuschuss. Dieser deckt 50 % der Durchschnittskosten der Regelversorgung (das ist die Behandlung, die beim vorliegenden Befund die Standardtherapie ist). Es werden also Kosten von Ihnen zu zahlen sein.


Der Festzuschuss für einen Zahnersatz kann sich erhöhen, wenn Sie regelmäßig die Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt wahrnehmen und dies anhand Ihres Bonusheftes nachweisen können. Ist das Bonusheft fünf Jahre lang lückenlos geführt, erhöht sich der Festzuschuss um 20 Prozent, nach zehn Jahren um 30 Prozent gegenüber dem Grundzuschuss.

 

Für Versicherte mit geringem Einkommen gilt eine Härtefallregelung. Um die für Sie in Frage kommende Zuschussregelung zu klären, sollten Sie sich bei einem Zahnersatz immer von uns beraten lassen.

 

Unsere Tipps:

Bonus sichern: Gehen Sie mindestens einmal im Jahr zur Zahnkontrolle, auch wenn Sie schmerzfrei sind. Lassen Sie sich den Termin immer in Ihrem Bonusheft eintragen.

 

  • Heil- und Kostenplan: Lassen Sie sich vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan von Ihrem Zahnarzt erstellen und erläutern. Fragen Sie auch nach Alternativen. Den Plan sollten Sie zur Genehmigung bei Ihrer BKK einreichen.
  • Zweitbegutachtung: haben Sie Zweifel, dass Ihr Zahnarzt den optimalen Zahnersatz vorschlägt, können Sie bei einem weiteren Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan erstellen lassen. Zahnärzte dürfen von gesetzlich Versicherten dafür kein Geld verlangen.
  • Preisvergleich: Die zahntechnischen Labor- und Materialkosten machen mehr als die Hälfte jeder Zahnersatzrechnung aus. Sie können Geld sparen, indem Sie Ihrem Zahnarzt vorschlagen, ein günstigeres Labor zu beauftragen.
  • Ästhetik: Aber Vorsicht, Sie sollten sich auch überlegen, was Sie möchten und was Sie bereit sind, zu zahlen. Zahnersatz wirkt sich auch auf das Aussehen aus. Außerdem sollten Sie bedenken, was die für Sie richtige Alternative ist.

Eine finanzielle Entlastung kann durch eine private Zusatzversicherung erreicht werden. Die exklusiven BKK Extra+-Zusatzversicherungsangebote aus unserer Kooperation mit der Barmenia Krankenversicherung a.G. bieten Ihnen und Ihrer Familie viele Vorteile.

 

BKK Extra+ Beratertag

Übrigens: Am 14. April 2016 von 10.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.00 Uhr ist BKK Extra+ Beratertag im Haus der BKK HENSCHEL Plus, Josef-Fischer-Straße 10, 34127 Kassel. Berater der Barmenia informieren Sie über die innovativen Zusatzversicherungsangebote wie z.B.

  • Mehrleistungen für Zahnersatz
  • Mehrleistungen für Zahnerhalt
  • Sehhilfen
  • Chefarztbehandlung, 1-Bettzimmer im Krankenhaus
  • Weltweite Auslandsreisekrankenversicherung
  • Kieferorthopädie bei Kindern
  • und vieles mehr

 

Für BKK Versicherte und ihre Familienangehörigen gelten

  • besonders günstige Beiträge, auch für Kinder über das 21. Lebensjahr hinaus, solange diese Anspruch auf Familienversicherung bei der BKK haben
  • kein Aufnahmehöchstalter
  • viele Tarife ohne Wartezeiten

Einfach anmelden unter 0561 801-8888 oder per E-Mail an

Weitere Nachrichten

2019

2018

2017

2016

2015

BKK HENSCHEL Plus

Ihre Krankenkasse in der Region

für die Region

Telefon

Telefon:

0180 255-7587*

0561 801-8888

Telefax:

0561 801-6958


*einmalig 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunk max. 0,42 € pro Minute.

Servicezeiten

8.00 - 17.00 Uhr Montag - Donnerstag

8.00 - 15.30 Uhr Freitag

und nach Vereinbarung

Anfahrt & Kontakt

BKK HENSCHEL Plus

Josef-Fischer-Str. 10

34127 Kassel

 

Kontakt