Sie sind hier: 

Kinderwunsch?

Ungewollt kinderlos. Das ist für die meisten Betroffenen sehr belastend. Ein Kind gehört zum Lebensplan vieler Frauen und Männer selbstverständlich dazu. Wenn sich der Kinderwunsch nicht erfüllt, suchen viele Paare irgendwann medizinische Hilfe.

 

Glücklicherweise hat die Medizin inzwischen diverse Methoden entwickelt, mit denen sie Paaren mit Kinderwunsch helfen kann.

 

Bei der BKK versicherte Paare können bundesweit 50% Prozent der Behandlungskosten für bis zu 3 Versuche zur künstlichen Befruchtung beantragen.

 

Als familienfreundliche Krankenkasse bieten wir Ihnen zusätzlich zu dem gesetzlich geregelten Anspruch einen Zuschuss für bis zu drei Behandlungsversuche pro Ehepaar, wenn beide bei uns versichert sind, insgesamt bis zu 750 €.

 

Bitte reichen Sie uns die Originalrechnung und einen Zahlungsnachweis (Quittung) zur Erstattung ein. Bitte vergessen Sie Ihre Bankverbindung nicht (IBAN).

 

Das Bundesland Hessen unterstützt seit August 2018 einen vierten Versuch bei der künstlichen Befruchtung. Gefördert werden 75 % des verbleibenden Selbstkostenanteils dieses Versuches. Die Zuwendung beträgt jedoch höchstens 3.000 EUR bei einer IVF-Behandlung bzw. 3.300 EUR bei einer ICSI-Behandlung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Regierungspräsidium Gießen. Die entsprechenden Antragsformulare stehen Ihnen online unter zur Verfügung.

 

Lassen Sie sich beraten. Einfach anrufen.

Weitere Nachrichten

2018

2017

2016

2015

BKK HENSCHEL Plus

Ihre Krankenkasse in der Region

für die Region

Telefon

Telefon:

0180 255-7587*

0561 801-8888

Telefax:

0561 801-6958


*einmalig 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunk max. 0,42 € pro Minute.

Servicezeiten

8.00 - 17.00 Uhr Montag - Donnerstag

8.00 - 15.30 Uhr Freitag

und nach Vereinbarung

Anfahrt & Kontakt

BKK HENSCHEL Plus

Josef-Fischer-Str. 10

34127 Kassel

 

Kontakt