Sie sind hier: 
Mann vor einer PV-Anlage

Als Arbeitnehmer besser versichert

… mit der BKK HENSCHEL Plus. Egal ob Sie gerade in den Beruf gestartet sind, bereits mitten im Berufsleben stehen oder ein „alter Hase“ sind, als Versicherter der BKK HENSCHEL Plus profitieren Sie von

 

  • den direkten persönlichen Ansprechpartnern
  • der kompetenten und mit Augenmaß geführten Beratung
  • einem exklusiven Leistungsangebot
  • den vielen BKK Zusatzleistungen

Wenn Ihnen dies alles wichtig ist, dann sind Sie bei uns genau richtig versichert!

Klicken Sie , um sich über unser umfassendes Leistungspaket zu informieren.

Sie haben ein Wahlrecht


… als Arbeitnehmer, sobald Sie die Jahresentgeltgrenze in 2017 von 57.600 € überschreiten: Sie können sich dann freiwillig bei der BKK HENSCHEL Plus krankenversichern und damit die vielen Vorteile der gesetzlichen Krankenversicherung weiterhin nutzen. Oder Sie können sich privat versichern. Doch dieser Schritt sollte gut überlegt sein. Sie sollten sich vor einem solchen Schritt informieren und ausführlich sowie umfassend z. B. von Ihrem persönlichen Kundenberater der BKK HENSCHEL Plus beraten lassen.  Er wird Ihnen individuell und konkret für Ihre persönliche Situation die Vor- und Nachteile aufzeigen.

 

Verzichten Sie also nicht auf

 

  • die umfassenden Leistungen zur Gesunderhaltung
  • alles, um bei Krankheit schnell wieder gesund zu werden und
  • viele persönliche Service-Angebote für das Alltagsleben
  • sowie auf die vielen exklusiven BKK Zusatzleistungen


Übrigens: Bei uns ist Ihr Beitrag unabhängig vom Alter oder dem Gesundheitsrisiko.

 

Beiträge

 

Im Gegensatz zu den pflichtversicherten Arbeitnehmern haben freiwillig in der Krankenversicherung versicherte Arbeitnehmer den Krankenversicherungsbeitrag in voller Höhe (Arbeitnehmer– und Arbeitgeberanteil) zu tragen und monatlich zu dem jeweiligen Fälligkeitstag an die Krankenkasse zu überweisen. In vielen Fällen übernimmt der Arbeitgeber die Beitragszahlung für seine freiwillig versicherten Arbeitnehmer. Dies sollten Sie mit der Personalabteilung klären.



Übrigens: Sie haben einen Anspruch auf Beitragszuschuss des Arbeitgebers für Ihre freiwillige Versicherung bei der BKK HENSCHEL Plus. Als Zuschuss ist der Betrag zu zahlen, den der Arbeitgeber als Arbeitgeberanteil bei Krankenversicherungspflicht des Arbeitnehmers zu zahlen hätte. Er beträgt 7,3 % der Beitragsbemessungsgrenze (2017: monatlich 317,55 €).


Dazu kommt noch der Beitrag zur sozialen Pflegeversicherung. Für weitere Informationen klicken Sie hier.


Diese freiwillige Krankenversicherung beinhaltet auch die Absicherung des Krankengeldes.


Zu Details beraten wir Sie gern ausführlich. Einfach anrufen!

Noch Fragen?

Ihr Ansprechpartner steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Nadine Kühlborn

Betriebsnr.: 00000000–20999999

0561 801-5711
0561 801-6958

Fred Krollpfeiffer

Betriebsnr.: 21000000–40499999

0561 801-6156
0561 801-6958

Lothar Fritz

Betriebsnr.: 40500000–47149999

0561 801-5202
0561 801-6958

Silvia Theis

Betriebsnr.: 47150000–99999999

0561 801-5411
0561 801-6958

BKK HENSCHEL Plus

Ihre Krankenkasse in der Region

für die Region

Telefon

Telefon:

0180 255-7587*

0561 801-8888

Telefax:

0561 801-6958


*einmalig 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunk max. 0,42 € pro Minute.

Servicezeiten

8.00 - 17.00 Uhr Montag - Donnerstag

8.00 - 15.30 Uhr Freitag

und nach Vereinbarung

Anfahrt & Kontakt

BKK HENSCHEL Plus

Josef-Fischer-Str. 10

34127 Kassel

 

Kontakt